KINDERBUCHHAUS IM MUSEUM ALTONA

Im Museum Altona gibt es diese mit viel Liebe und Idealismus geführte Einrichtung, die sich ganz der Vermittlung von Buchkultur an die Kleinsten verschrieben hat; – es gibt dort etwa
Ausstellungen von Originalillustrationen aus Kinderbüchern, Workshops, Lesungen, Buchpräsentationen.

MESSE
MUSEUM DER ARBEIT 2018

Die 13. BuchDruckKunst präsentiert als Verkaufsmesse eine Auswahl von über 50 Ausstellern, die mit traditionellen wie neuen Druckverfahren arbeiten, aber auch Unikate und Malerbücher herstellen. Museumsbesucher, Sammler und Institutionen kommen in entspannter Umgebung mit den Künstlern und Editionen in Kontakt. Historische Druckverfahren und Handwerkstechniken wie Lithografie, Radierung, Buchdruck, Schriftguss, Hand- und Maschinensatz, Papierschöpfen und Buchbinden gehören mittlerweile zum festen Programm der Messe. 

Aktuelle Informationen, das Programm der Messe und viel Wissenswertes finden Sie auf buchdruckkunst.com

MESSE
ARTBOOK BERLIN 2017

Die Artbook Berlin wird jährlich von Corn.lius Brändle und Hanneke van der Hoeven organisiert. in den Räumen des Kunstquartiers Bethanien am Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg werden dort über zwei Tage Buchkunst von Künstlern aus ganz Europa präsentiert. Im Rahmen der Messe, gibt es ausserdem Lesungen, Buchpräsentationen und Künstlergespräche. Nicht vergessen können wir die wunderschöne Performance von den Mazookas.

MESSEN
ARTE PADOVA / ITALIEN

Im Rahmen der Messe "Arte Padova" für zeitgenössische Kunst, wurde vom 10-13 November 2017 das sechs Meter lange, atemberaubende Original der Rollbuch Edition "Aesop and other Stories" von Giovanni Possenti ausgestellt. 

 

 

MESSEN
KINDERBUCHHAUS IM MUSEUM ALTONA

An diesem Ort der Buchkunst findet jedes Jahr vor Weihnachten die Verkaufsmesse der Illustrationskunst statt. Das Rollbuch war zwei mal vor Ort und konnte neben einem leidenschaftlichen und teilweise sehr jungen Publikum auch wertvolle Kontakte mit Illustratoren verbuchen, unter anderem wurde dort auch der Grundstein der Kooperation mit Elke Ehninger gelegt. Auch das Ambiente der Halle des Museums Altona war jedesmal ein spezielles Erlebnis.

MESSEN
MUSEUM DER ARBEIT / BUCHDRUCKKUNST

Das Museum der Arbeit in Hamburg ist ein Ort der Buchkunst par excellence. Eine Sammlung originaler Druckmaschinen aus der Geschichte seit Gutenberg, Bleisatz-Workshops mit ehrenamtlichen Experten der Zunft, Spezialwissen zu allen Themen der Drucktechnik, und im Winter die jährliche Messe "BuchDruckKunst", eine Fachmesse die Aussteller und Publikum aus ganz Europa anzieht. Eine sehr spezielle Szene, die den Schatz der Buchkunst gegen die digitale Konkurrenz zu verteidigen versteht. Das Rollbuch in diesem Kontext ausgewählt zu sehen hat uns sehr gefreut, und das Publikum war wohl das speziellste und wertschätzendste
das wir bisher getroffen haben.

MESSEN
VOODOO MARKT / DESIGN MARKT

Der Voodoo Market im Urban Spree - Berlin-style in Reinkultur, mit einer Menge internationalem Publikum und Ausstellern. Nach mehreren Auftritten war das Rollbuch auch im niedergelassenen Voodoo Store in Kreuzberg eine ganze Weile zu Gast. Herzlichen Dank an Oryanne.

MESSEN
INDEPENDENT BOOK FAIR HAMBURG 2012

Diese Messe war unser erster Kontakt mit der Realität; wir hatten unsere gesamte Edition von "Des Marders Flügel" im Gepäck, und die Typographie- und Indie-Magazinszene hatte viele schöne Dinge aufgebaut, die wir vor unserem inneren Auge testweise durch Rollbücher spulten. Ein unvergessliches Debüt mit viel gemeinschaftlichem Spirit.

MESSEN
HOLY SHIT SHOPPING HAMBURG

Laut, schnell, kommerziell. Nie mussten wir dasselbe an einem Tag öfter erklären.. Trotz allem ein tolles Ambiente in den Hamburger Messehallen, mit tausenden Besuchern sehr stimmungsvoll und auch breitenwirksam.

MESSEN
BLICKFANG DEICHTORHALLEN 2013

Im Rahmen der Blickfangmesse wurde das Rollbuch durch den Design Concept Store Sleeping Dogs vorgestellt. Im Fokus stand die gerade erschienende Edition "Die Schlange Boa", die hier als 8 Meter langer Originaldruck gezeigt wurde.